Rette mich - Engel der Nacht

Leider der schwächste Teil der Reihe bisher..
Autor: Becca Fitzpatrick
Verlag: Goldmann
Band: 3.Teil
Seiten: 442
Für Fans von: Finding Sky
Romantik:
❤❤
Humor: ❤❤❤
Schreibstil: ❤❤❤❤❤
Anspruch:
❤❤❤
Überraschung: ❤❤❤
Spannung:
❤❤
Story: ❤❤

Gesamtwertung:
❤❤❤

Auch wenn ich es nur ungern zugebe: beim dritten Teil handelt es sich um den schwächsten Teil der Reihe. 
Wenn ihr wissen wollt, warum das so ist, dann klickt doch einfach auf Weiterlesen :)


Wie immer beginne ich von außen nach innen: Das Cover gefällt mir von allen Büchern am wenigsten .. und außerdem finde ich, passt das Bild auch nicht wirklich zur Geschichte. Dafür ist der Titel dieses Mal sinnvoller gewählt als beim zweiten Teil (Bis das Feuer die Nacht erhellt), denn "Rette mich" umschreibt Noras Gefühle in dem Teil sehr gut.

Dafür kommt die Romantik hier viel zu kurz.. geht ja auch gar nicht anders, die liebe Nora hat nämlich ihre Erinnerungen verloren. Diese Tatsache soll sie zumindest von Anfang an rüber bringen, dennoch finde ich, verhält sie sich überhaupt nicht dementsprechend. Auch wenn sie augenscheinlich verwirrt wirkt, sind ihre Handlungen alles anderes als das.. generell ging dafür, dass sie ihre Erinnerungen verloren hat, alles viel zu einfach auf und so wirklich dagegen wehren musste sie sich auch nicht. Ihre Denkensweise fand ich demnach auch nicht authentisch. Ihr Verhalten und ihre Art hat mich in diesem Buch sogar teilweise echt aufgeregt und ich hab mehr als einmal die Augen verdreht.

Ebenso hat der Humor, den ich in den anderen Büchern so toll fand, auch nachgelassen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Vees Rolle in diesem Buch nicht allzu tragend ist und auch die Interaktion zwischen Nora und Patch nicht allzu ausgeprägt statt findet. Und wer mir gehörig gegen den Strich geht ist Scott!!! Auch wenn dieser Teil keine Dreiecksgeschichte ist, befürchte ich für Teil 4 Schlimmes! :(

Dafür ist der Schreibstil gewohnt flüssung und leicht zu lesen und der Anspruch hat sich meiner Meinung nach verbessert! Vor allem am Schluss war es schwer noch durchzublicken und man musste einen kühlen Kopf bewahren, damit man noch wusste, wer jetzt was und mit wem und überhaupt :D:D Das ist auch ein absoluter Pluspunkt für dieses Buch! Den Schluss fand ich toll!! 
Denn auch, wenn ich das Buch sehr langatmig und alles andere als spannend fand (im Gegensatz zu seinen Vorgängern), war der Schluss sehr spannend und fesselnd! Dann war ich endlich wieder in den Bann des Buches gezogen und er hat absolut Lust auf mehr gemacht! Der Schluss hat demnach auch den Extrapunkt in der Kategorie Story und Spannung geholt ;)

Was mich am meisten im Buch aufgeregt hat, war, dass in der ersten Hälfte von Patch nur von seinem richtigen Namen die Rede war .. und ich hasse seinen richtigen Namen! Ich muss dann immer an eine deutsche Werbung denken und die war echt schlecht. Genauso wie sein Name (Wer den Namen kennt, weiß vllt von was ich rede :D). Und dann wurde der auch noch sooooo oft genannt!!! Ich konnte ihn am Ende nicht mehr sehen und war schon kurz davor alle Namensnennungen durch Patch zu ersetzen :D

Ich bin sehr froh, dass das Ende so toll war! Denn nun freue ich mich doch auf den vierten und letzten Teil der Reihe. Dennoch werde ich vorher noch ein anderes Buch beenden, was mir nicht so gut gefällt, denn dann kann der 4.Teil nur umso besser werden ;D

Alles in Allem ein bisschen enttäuschend, vor allem bei den tollen Vorgängern!

Somit gibt es von mir nur 3 von 5 möglichen Herzen! <3




 

Teil 3: Rette mich
Teil 4: Dein für immer 

Zu kaufen in deiner Buchhandlung oder auf Amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lass mir eine nette Nachricht da. :) Ich freue mich über jede Einzelne!